30. Oktober 2020, 13:47:35 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Kalender Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2
  Drucken  
Autor Thema: Larp im Ausland?  (Gelesen 4074 mal)
Mätti
Condra-Mitglied
Draco
****
Beiträge: 2501



« am: 01. Januar 2003, 20:16:11 »

Gibt es eigentlich auch Cons in Belgien oder Holland die man mal besuchen könnte? Weiß jemand etwas darüber? Würde mich mal interessieren.
Gespeichert

“Regardless of what I think about Islam or Wicca or any other religion, the fact is that it's a group of people. Every faith has its ceremonies. And since it's made up of people, every faith also has its assholes.”
Juergen/Susanne
Gast
« Antworten #1 am: 01. Januar 2003, 22:33:44 »

Also wir waren mal auf dem (so beworben!!) "größten Mittelaltermarkt Belgiens". In Wirklichkeit war das ne schlechte Konzener Kleinkirmes mit 3 Ritterständen und nem Turnier nach dem Motto "Pappschild und Wollkettenhemd", also ein großer Reinfall.  :fechten:

Ich bin auch daran interessiert, wenn mal was in Belgien stattfinden sollte, aber nach der Erfahrung bin ich da noch vorsichtig mit meiner Hoffnung...

Vielleicht ist in den Niederlanden eher mal was.

Juergen
Gespeichert
Maria
Queen of Deadlines
Globaler Moderator
Titan
*****
Beiträge: 4148



« Antworten #2 am: 03. Januar 2003, 12:45:53 »

Also, ich bin in Frankreich auf ein paar Larper getroffen.
Ansonsten weiß ich, dass die Geiranger mal von nem Con in den Niederlanden erzählt haben. Außerdem bin ich auch schon auf belgischen Larpseiten gewesen, es muss also eine Szene existieren.
Gespeichert

Squirrels on my lawn
are never there
when I hold the hose.
(Lorna Dee Cervantes "American Haiku")
J.St.
Gast
« Antworten #3 am: 04. Januar 2003, 12:30:41 »

Wobei es wohl an der Sprache hapern dürfte oder wieviele von euch können Perfekt Franzöisch oder Flämisch <fg>
Gespeichert
Kira
Condra-Mitglied
Erzmagus
****
Beiträge: 1167



WWW
« Antworten #4 am: 05. Januar 2003, 03:36:36 »

na gut sprachen sind ein problem ...ein grund mehrt einen barbaren zu sielen stell ich mir sehr interesand vor....

Kira:" du schwuler franzose das war ne belidigung .....".."oder???"

nein ernsthaft....
ich würde gerne mal ins ausland auf ein larp...
und ich kenne einen holländichen larper von new order.... jos war glaube ich sein name....
Gespeichert

Vade retro, pestis!
Insanctus
Gast
« Antworten #5 am: 05. Januar 2003, 03:43:14 »

Dazu geb ich jetzt mal ein Zitat aus Austin Powers 3 wieder:

Zitat

Es gibt 2 Dinge die ich über alles hasse

    Intoleranz gegenüber anderen Kulturen

UND HOLLÄNDER[/list]
Gespeichert
Rhoderan
Fahrbimbo
Condra-Mitglied
Titan
*****
Beiträge: 3502



« Antworten #6 am: 05. Januar 2003, 04:00:31 »

stimmt Jos war cool...

ausserdem wäre das mal ne interessante Herausforderung dort wirklich als Barbaren o.ä. aufzutauchen... könnte lustig werden..

nonverbale Komunikation kann so lustig sein...
(oder Schmerzhaft...)
Gespeichert

Ich bin zu alt um jung zu sterben.
Kira
Condra-Mitglied
Erzmagus
****
Beiträge: 1167



WWW
« Antworten #7 am: 05. Januar 2003, 13:31:23 »

ja also wer nimmt das projekt condra im ausland in die hand?Huch
meinst du man könte im netz irgend welche infos finden???
Gespeichert

Vade retro, pestis!
Insanctus
Gast
« Antworten #8 am: 05. Januar 2003, 14:32:28 »

Wir könnten ja mal die Website auf Holländisch und Englisch übersetzen.

Aber ich glaube das gibt eh nix :?
Gespeichert
Mätti
Condra-Mitglied
Draco
****
Beiträge: 2501



« Antworten #9 am: 05. Januar 2003, 16:47:09 »

Falls mal wer informationen zu Cons im nahen Ausland findet, bitte mir zukommen lassen.
Gespeichert

“Regardless of what I think about Islam or Wicca or any other religion, the fact is that it's a group of people. Every faith has its ceremonies. And since it's made up of people, every faith also has its assholes.”
Sauron
Gast
« Antworten #10 am: 06. Januar 2003, 00:06:32 »

Also in den Niederlanden gibts meines Wissens keine LARP Orga (wohn ja direkt an der Grenze und bin ziemlich oft da) In Großbritannien hingegen hat sich das LARP stark etabliert. Wer unbedingt mal im Ausland LARPen will und nich übern großen Fluss schippern möchte der kann auch in der Tschechei oder in Östereich LARPen gehen da gibts genug. Die Tschechei hat übrigens meiner Meinung nach die besten Locations, geile Burgen, traumhafte Wälder.


greetz
Dennis :wizard:
Gespeichert
Kira
Condra-Mitglied
Erzmagus
****
Beiträge: 1167



WWW
« Antworten #11 am: 06. Januar 2003, 16:05:40 »

ähh will ja nicht klugscheißen aber LArp kommt aus england.

und was holländisch angeht doch es gibt da wohl orgas... ich kenn jemanden aus holland und der Larot ja auch der sagte nur das stimmung da ganz anders ist...
Gespeichert

Vade retro, pestis!
Mätti
Condra-Mitglied
Draco
****
Beiträge: 2501



« Antworten #12 am: 06. Januar 2003, 16:15:34 »

Wie anders?
Gespeichert

“Regardless of what I think about Islam or Wicca or any other religion, the fact is that it's a group of people. Every faith has its ceremonies. And since it's made up of people, every faith also has its assholes.”
Kira
Condra-Mitglied
Erzmagus
****
Beiträge: 1167



WWW
« Antworten #13 am: 07. Januar 2003, 00:32:37 »

weiß nicht anders halt er meinte es sein nicht so locker wie bei uns und mit weniger saufen ....
Gespeichert

Vade retro, pestis!
Rhoderan
Fahrbimbo
Condra-Mitglied
Titan
*****
Beiträge: 3502



« Antworten #14 am: 07. Januar 2003, 01:33:57 »

letzteres könnte bei manchem Larp ganz hilfreich sein...

andererseits...

kein Rotwein mit Käse und Schinken mehr... :nono:  :nono:  :nono:

mann sollte es nur eben nicht übertreiben zombie  zombie  zombie
Gespeichert

Ich bin zu alt um jung zu sterben.
Seiten: [1] 2
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Theme based on Diablo3 theme by Vaun.
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.194 Sekunden mit 18 Zugriffen.