03. Juli 2022, 02:53:59 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Kalender Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Auf einem Flur  (Gelesen 1211 mal)
Kaja
Imp
*
Beiträge: 8


« am: 26. Oktober 2006, 09:51:09 »

Mit eiligen Schritten geht Kaja einen langen Flur im Schlaftrakt des Tempels entlang.
Ein junger, etwas dicklicher Novize kommt ihm strahlend entgegen.
"Guten morgen Kaja."
"Martin!, gut dass ich dich hier treffe. Du musst ein paar Aufgaben für mich erledigen. Geh bitte so schnell wie möglich zum Osttor und frag nach Falrek, du wirst ihn an seinen Narben erkennen können. Sag ihm das er mich in zwei Tagen in Dunkelbach treffen soll, und das die Kinder der Seidenweberin nach uns suchen. Er wird es verstehen. Danach komm zurück und bereite mir ein schnelle es Pferd vor.
Alles verstanden?"
Das strahlen ist Martin aus dem Gesicht verschwunden und an dessen Stelle ist nun ein fragender Ausdruck.
"Ja, alles verstanden. Ich beeile mich."
Gespeichert

Der Geist eines Menschen und nicht sein Herr machen ihn zum Sklaven
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Theme based on Diablo3 theme by Vaun.
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.037 Sekunden mit 18 Zugriffen.